Schutz und Kennzeichnung

 

Alle Cofra Brillen entsprechen der europäischen Norm EN 166, die die Erfordernisse des mechanischen Widerstandes und des Schutzes vor optischen Strahlungen festlegen. Alle Cofra Brillen sind durch bekannte europäische Gesellschaften zetifiziert, die solche Leistungen garantieren. Die Leistungen, die jeder Artikel gewährleisten kann, sind sowohl auf den Gläsern gekennzeichnet, sowie auch auf den Gestellen feststellbar, wie in der folgenden Tabelle angegeben:

PIKTOGRAMM GLÄSERKENNZEICHNUNG SCHUTZ BESCHREIBUNG MINDESTERFORDERNIS
P-AGAINST-HIGH-SPEED-PARTICLES-ico F

Schutz vor Partikeln mit hoher Geschwindigkeit (oder Aufprallfestigkeit)

Brillen, die Schutz vor seitlichen und frontalen Aufprallen gegen eine Stahlkugel mit hoher Geschwindigkeit gewährleisten

Aufprallfestigkeit bei einer Geschwindigkeit von 45 m/s (T=23 °C)

P-AGAINST-HIGH-SPEED-PARTICLES-t-EXT-ico FT

Schutz vor Partikeln mit hoher Geschwindigkeit (oder Aufprallfestigkeit) bei extremen Temperaturen

Brillen, die auch bei extemen Temperaturen von -5 °C und +55 °C die Leistung “F” gewährleisten Aufprallfestigkeit bei einer Geschwindigkeit von 45 m/s (T=-5 °C und T=55 °C)
 ANTI-SCRATCH-TREATMENT-PLUS-vert-ico  K Widerstand vor Oberflächenschaden durch feine Partikel* Widerstandfähige Brillengläser vor Oberflächenschaden durch Reibung mit feinen Partikeln Leuchtdichtefaktor ≤ 5 cd/(m2*lx)
 ANTI-FOG-TREATMENT-PLUS-vert-ico  N Beständigkeit gegen Beschlagen* Die Linsen vermeiden das Beschlagen und vertreiben das Tauwasser beim Übergang von kalten zu warmen Umgebungen Beständigkeit gegen Beschlagen ≥ 8 Sekunden

*Die Leistungen jeder Artikel sind auf dem entsprechenden Piktogramm angegeben

Diese Seite benutzt Cookies, einschließlich Drittanbieter-Profiling. Durch die Fortsetzung, die Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zu durchsuchen.